Was zu tun ist

Sehenswertes Rom

Die ewige Stadt steckt zwar voller traumhafter Orte, aber da sie auch ziemlich weitläufig ist, sollten Sie Ihre Entdeckungstouren gut planen, und wissen, was Sie besichtigen möchten. Hier sind unsere Tipps zu den schönsten Denkmälern, Plätzen und Stadtteilen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten!



Kolosseum

Es das Wahrzeichen Roms schlechthin, ein symbolträchtiges Bauwerk, das seiner antiken Herrlichkeit gedenkt. Touristen und Einheimische sind sich der Schönheit dieses Denkmals gleichermaßen bewusst und dank der Fußgängerzone auf der Via dei Fori Imperiali ist es jetzt möglich, es in vollen Zügen zu genießen.


Forum Romanum

Mitten in der Altstadt erstreckt sich eine Ausgrabungsstätte, die Sie zu den Ursprüngen Roms zurückversetzt. Schlendern Sie zwischen den Säulen, Gebäuden und antiken Denkmälern hindurch und nehmen Sie besonders viele römische Eindrücke für zu Hause mit.


San Pietro

Niemand kann behaupten, Rom gesehen zu haben, ohne einen Besuch im Petersdom. Es ist nicht notwendig, katholisch zu sein, um die unvergleichliche architektonische Schönheit dieses Gebäudes zu schätzen zu wissen. Wenn Sie Zeit haben, empfehlen wir Ihnen auch die angrenzenden Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle zu besichtigen!


Fontana di Trevi

Der berühmte Trevi-Brunnen ist mit seinen Statuen und Skulpturen nicht nur besonders schön und eindrucksvoll, sondern Schauplatz eines der bekanntesten Rituale der Besucher: Wer eine Münze in den Brunnen wirft, wird in die ewige Stadt zurückkehren!


Piazza di Spagna

Dank des Barcaccia-Brunnens und der majestätischen Treppe zur Basilika Trinità dei Monti ist die Piazza di Spagna einer der berühmtesten Plätze der römischen Altstadt. Es ist auf jeden Fall ein Ort, an dem man mindestens einmal während eines schönen Spaziergangs durch die Innenstadt verweilen sollte!


Piazza Navona

Die Piazza Navona ist riesig und wird ihnen höchstwahrscheinlich den Atem rauben. Bei Tag ist sie eindrucksvoll, bei Nacht sogar magisch.


Trastevere

Wenn Sie in einem besonderen Viertel Roms zu Abend essen oder danach etwas trinken möchten, ist Trastevere das richtige Ziel. Kleine Straßen, schöne Plätze, viele Restaurants und typische Clubs bieten Ihnen einzigartige Eindrücke und das wahre Nachtleben der Stadt.


Terrazza del Gianicolo

Rom hat mehrere Terrassen, die einen traumhaften Panoramablick bieten. Eine der bekanntesten ist am Gianicolo auf einem Hügel über Trastevere. Wenn Sie die ganze Stadt aus der Vogelperspektive sehen möchten, empfehlen wir Ihnen den Gianicolo zu erklimmen: Es ist sowohl am Tag als auch in der Nacht die Mühe wert!


Ähnliche Entdeckungen | Was zu tun ist